3. Netzwerktreffen bei Ford

3. Netzwerktreffen bei Ford

Das dritte Netzwerktreffen des ZIM-Kooperationsnetzwerks “FOresIght – Funktionsintegration und neue Oberflächen für das Automobil-Interieur der Zukunft” fand diesmal beim Netzwerkpartner Ford in Köln statt. Auf der Agenda standen neben der Netzwerkarbeit und der Ausarbeitung von Projektideen in den Technologiebereichen Oberflächen, Funktionale Oberflächen, Echtmaterialhinterspritzung (z.B. von Holz, Glas, Stein, Metall), (gedruckte) Elektronik, Beleuchtung (LEDs, OLEDs, EEL), Design, Digitalisierung, Werkzeug- und Formenbau und hybride Materialien, der Besuch des Werks in Köln-Merkenich. Das zweitätige Treffen wurde zudem für interessierte Unternehmen, die noch nicht dem Netzwerk beigetreten sind, teilweise geöffnet, um die Netzwerkarbeit und die agierenden Unternehmen besser kennenzulernen und um einen tieferen Eindruck in die Technologiethemen zu bekommen.